Zum Hauptinhalt springen

Branchen-News

Low Power Outdoor-Griff: Intelligente Systemlösung für Schaltschränke


Schnelles Internet und störungsfreie Telefonie: Das ist die Aufgabe von Outdoor-Schaltschränken bzw. Telekommunikationsgehäusen. Ihre freie Position am Straßenrand macht sie mitunter zum Ziel von Saboteuren und Hackern. Um die sensible Elektronik zu schützen und nur autorisierten Personen den Zugang zu gewähren, hat EMKA Benelux eine Outdoor-Lock-Lösung…

Weiterlesen
KUKA-Industrieroboter kommen unter anderem in den Branchen Automotive, Elektronik und Medizintechnik zum Einsatz.

EMKA sichert KUKA Robotertechnik


Passgenaue Verschlusstechnik mit maximalem Montagekomfort: Dafür setzt der Robotik- und Automatisierungskonzern KUKA seit Jahrzehnten auf die Verschlüsse und Scharniere von EMKA. Insgesamt mehrere Zehntausend Artikel kommen bislang jährlich an Schaltschränken zum Einsatz, die der Steuerung von intelligenten Industrierobotern dienen. Auch bei der jüngsten…

Weiterlesen

Flächenbündiger Mulden-Klappgriff: EMKAs jüngster Coup in Sachen Schließkomfort und modernes Design


Mulden-Klappgriffe sind schon lange Standard und bewährt im Bereich der Transportverschlüsse für Klappen und Türen. Vor allem auf dem amerikanischen Markt erreichen sie hohe Absatzzahlen, da sie häufig in Pickups oder Vans verbaut werden – z. B. in Staufächern und -kisten. Während sich die Griffe über Jahrzehnte hauptsächlich durch ihre flächenbündige…

Weiterlesen

Dometic und EMKA: Diese Kooperation geht auf beiden Seiten auf


Hochwertiges Caravaning trifft auf ausgeklügelte Verschlusstechnik; flexibles Handling und stabile Technik bilden eine Einheit. Treffen Experten wie Dometic und EMKA aufeinander, entsteht eine besondere Zusammenarbeit. Und diese hat sich bei den Absorber- und Kompressorkühlschränken der 10er-Serie von Dometic schon in der Vergangenheit als echtes…

Weiterlesen

Rittal setzt auf EMKA


Flexibel im Aufbau und sicher in der Anwendung: Um Steuerungs- und Schaltanlagen möglichst schnell aufzubauen und sicher zu betreiben, benötigen Anlagenbauer eine Fülle an elektrotechnischen Komponenten, die im Zusammenspiel vielfältige Anforderungen erfüllen müssen. Dazu gehört auch die Verschlusstechnik, die nicht nur einfach zu bedienen sein sollte,…

Weiterlesen

200.000 EMKA-Scharniere sichern Hygieneschutzwände für Kassentische


Die Einhaltung von Hygiene-Maßnahmen hat in der Corona-Pandemie höchste Priorität – insbesondere im Einzelhandel, wo flexible Hygieneschutzwände Kunden und Mitarbeiter seit Beginn der Pandemie im Kassenbereich schützen. Der Hersteller von Kassentischen, ITAB Harr, hat nun in sämtlichen Filialen seiner Kunden, Acrylglas-Systeme für den Hygieneschutz…

Weiterlesen

Dreh-Spann-Verschluss als System: Ein Griff, mehrfache Verriegelung


Anwender von Dreh-Spann-Verschlüssen wissen: Sobald die Tür oder Klappe an mehreren Verschlusspunkten verschlossen werden soll, sind beim Schließen auch mehrere Handgriffe notwendig. Mit dem neuen adaptiven EMKA-Dreh-Spann-Verschluss-System gehört dieses meist mühsame Procedere der Vergangenheit an. Durch eine innovative Mehrfachverriegelung im…

Weiterlesen

Siemens Mobility fährt mit EMKA Hybrid-Verschluss


Innovatives Design, marktrelevante Zertifizierungen und außerordentliches Know-how: Mit Siemens Mobility und EMKA treffen zwei Experten auf ihrem Gebiet zusammen, in diesem Fall in puncto Zugtechnik. Bereits viele Projekte haben die beiden Unternehmen erfolgreich gemeinsam umgesetzt. Ob in der U-Bahn München, der Metro Bangkok oder zukünftig in der London…

Weiterlesen

Auf trockenem Fuß im richtigen Licht


Jeder Caravanbesitzer kennt die Situation: Wenn es beim Betreten oder Verlassen des Wohnmobils regnet, läuft das Wasser zur Tür herein. Praktisch wäre also eine Regenrinne oberhalb des Türrahmens – ein Platz, der zumeist der Beleuchtung vorbehalten ist. Doch warum nicht beides miteinander kombinieren? EMKA zeigt wie!

Weiterlesen

Baustein wechsle dich: Ein Schwenkgriff, mehrere Sicherheitslevel


Gerade in der Bahnbranche kommt dem Brandschutz eine hohe Bedeutung zu, schließlich ist der Reisende in den engen Räumen von Zügen & Co. einer potenziell gefährlichen Situation ausgesetzt. Auch deshalb werden die strengen Vorschriften zum Brandschutz jährlich bundesweit überprüft. Als Experte für Beschlagteile im Schienensektor hat EMKA auf die aktuellen…

Weiterlesen