Skip to main content
Header Main Image

Mit EMKA Leckagen von Klimaanlagen stoppen

EMKA macht RLT-Anlagen dicht: Energiekosten sparen - Effiizienz steigern

Anlagen der Raumlufttechnik abzudichten und dauerhaft dicht  zu halten, ist das Hauptproblem der Klimabranche. Über- und Unterdruck sind somit zentrale Phänomene, die es beim Bau entsprechender Klimaanlagen zu berücksichtigen gilt.

Somit kommt dem  Thema  „Dichtungen“  beim  Verschließen  von  Öffnungen eine herausragende Bedeutung zu. EMKA bietet hierfür sowohl im Unter- als auch im Überdruckbereich passgenaue Lösungen für Ihre RLT-Anlagen aus eigener Produktion an. Dichtungen aus Silikon, EPDM und PVC - auch als Hybrid - werden als Meterware oder auch als vulkanisierter Ring oder Rahmen geliefert.

EMKA produziert nicht nur jede Art von Dichtungen, sondern bietet auch Verschlüsse und Scharniere und damit komplette RLT-Verschluss-Lösungen aus einer Hand an! Sie zeichnen sich durch modularen Aufbau, Vielseitigkeit und hohe Qualität aus. Die EMKA Verschlusslösungen entsprechen den  esonderen Anforderungen der Branche und sind an deren Normen und Standards ausgerichtet.  Darüber hinaus bietet EMKA individuelle Fertigung nach Kundenzeichnung an.

Bereits Anfang 2017 hat EMKA erfolgreich auf der AHR EXPO in Las Vegas ausgestellt und zahlreiche Unternehmen davon überzeugen können, Ihre RLT-Anlagen mit den neuen EMKA-Produkten auszurüsten. Überzeugen Sie sich selbst von der herausragenden EMKA-Qualität! Zum Beispiel nächste Woche auf der ISH 2017 in Frankfurt am Main in Halle 11, Stand #D21.

 

Dateien: EMKA_Prospekt_Klimatechnik_2017_DE_02.pdf
Links: ahrexpo.comish.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/willkommen.html