Skip to main content
Header Main Image

EMKA entwickelt Verschluss-System für MORELO Reisemobile

Mit seinem neuen Premium-Modell „EMPIRE LINER“ lässt der Reisemobil-Hersteller MORELO in puncto Ausstattung, Design und Komfort keine Wünsche offen. Für die rund zwei Meter großen Stauklappen des bis zu elf Meter langen Luxusliners setzt das Unternehmen auf eine Verschluss- und Dichtungstechnik von EMKA. Um dem flächenbündigen Außendesign des „EMPIRE LINER“ gerecht zu werden, entwickelten die Verschlussexperten ein „unsichtbares“ Verschluss-System, das dank des innenliegenden elektronischen Entriegelungssystems in Verbindung mit Getriebescharnieren außen weder einen Griff noch eine Mulde zum Öffnen der Stauklappe benötigt.

Datei:     Success Story Morelo