Skip to main content
Header Main Image

EMKA auf der Motek 2017

EMKA at Motek 2017
EMKA Quarter turn quick mounted
EMKA Quarter turn quick mounted

Die internationale Fachmesse Motek in Stuttgart (9.10.-12.10.2017) ist die weltweit führende Veranstaltung für Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Handhabungstechnik, Industrial Handling und Automation. Eine Plattform, die EMKA unter anderem dazu nutzt, seinen neuen Vorreiber für die werkzeuglose Schnellmontage vorzustellen. Unsere Experten demonstrieren an Stand 8509 in Halle 8, wie die Installation des dreiteiligen Systems innerhalb von Sekunden vonstattengeht und inwiefern der Vorreiber trotzdem sicher vor Zugriffen Unbefugter schützt.

Da sich die einzelnen Komponenten ohne Werkzeug einfach ineinanderstecken lassen, spart diese Art der Montage Zeit und Kosten. Nach dem Einsetzen der Betätigungsbaugruppe in die vorgesehene Lochvorrichtung wird die Zunge aufgesetzt und seitlich verschoben, bis sie sicher einrastet. Clipverbindungen aus Kunststoff verhindern ein unbeabsichtigtes Herausrutschen der einzelnen Bestandteile. Geeignet ist der Vorreiber für Türstärken von 1,0 bis 3,0 mm. Zudem bietet die neue Verschlusslösung entsprechend den Vorgaben der internationalen Schutzklasse IP 69K eine sehr hohe Dichtigkeit und verhindert so das Eindringen von Fremdkörpern und Flüssigkeiten.