Skip to main content
Header Main Image

Vorreiber

Vorreiber sind eine einfache Form, um eine Tür auf sichere Weise zu verschließen. Eine Tür im industriellen Schrankbau ist in der Regel auf der einen Seite über ein oder mehrere Scharniere am Türrahmen schwenkbar befestigt, während Sie auf der anderen Seite über einen Verschluss im Türrahmen verschließbar ist. Dieser Verschluss wird Vorreiber oder Drehriegel genannt. Er ermöglicht durch einfaches Drehen seiner Betätigung oder seines Schließzylinders von außen das Hintergreifen der schrankinnenseitigen Verschlusszunge hinter den Türrahmen. 

Gehäuse – Betätigung – Zunge

Vorreiber bestehen im Standard aus einem Gehäuse, das in das Loch im Türblatt gesteckt und schrankinnenseitig durch eine Mutter befestigt wird sowie aus einer Betätigung und aus der Verschlusszunge. Die Zunge wird mit einer Sperrzahnschraube an der durch das Gehäuse geführten Betätigung montiert. Die Betätigung, die EMKA in zahlreichen Varianten und Materialien anbietet, überträgt die Drehbewegung des Schlüssels ins Innere des Schrankes auf die Verschlusszunge. Die Zunge wird somit um mind. 90° hinter den Schrankrahmen gedreht und arretiert den Verschluss und damit die Tür des Schrankes. Diese Bewegung der Verschlusszunge ist somit Namensgeber für den Vorreiber, da sie innerhalb des Schrankes vor den Rahmen reibt und die Tür im Schrankrahmen dadurch festhält. 

Einzigartige Vielfalt an Vorreibern

EMKA bietet diesen einfachen Verschluss in einer einzigartigen Produktvielfalt an. Ob im Standard, als Sonderteil für spezielle Anforderungen oder mit individuellen Eigenschaften nach Kundenwunsch: Durch EMKAs beispiellose Produktionstiefe sind alle denkbaren Varianten lieferbar:

  • Mit speziellem IP-Schutz vor Staub und Wasser (bis zu IP 69K)
  • Mit Erdungsmutter zum Schutz vor elektrischer Ladung
  • Als Sicherheits-Vorreiber für besonders vibrationsstarke Umgebungen
  • Als Dreh-Spann-Verschluss, um die Tür durch zusätzliche Kompression fest in den Türrahmen zu ziehen
  • Als Klips-Vorreiber zur werkzeuglosen und sekundenschnellen Montage
  • Als abschließbaren Zylinder-Vorreiber oder für Vorhängeschlösser
  • Mit über 100 verschiedenen Betätigungen, Knebel-, Klinken- oder T-Griffen

Vorreiber Made in Europe - eigene Produktion in zahlreichen Materialien

Die eigene Produktion in unseren Fertigungsstandorten – Made in Europe - ermöglicht es, den Vorreiber in diversen Materialien anzubieten:

EMKA Vorreiber sind jeder Anforderung gewachsen

EMKAs Vorreiber sind seit über 40 Jahren der Standard für industrielle Drehriegel und jeder Herausforderung gewachsen. Sie sind in den unterschiedlichsten Branchen im Einsatz und erfüllen die jeweils benötigten Voraussetzungen in gewohnter EMKA-Qualität. Sie finden sie als Hygiene-Vorreiber in der Edelstahlausführung in der Lebensmitteltechnik und der Medizin. Sie leisten zuverlässig ihren Dienst in anspruchsvoller Umgebung wie z.B. in Straßentunneln oder der salzhaltigen Luft am Meer. Spezielle Varianten mit langem Gehäuse für dickwandige Türen kommen in der Klimatechnik oder im vibrationsstarken Transport-Bereich der Hochgeschwindigkeitszüge zum Einsatz.

EMKA Dichtungstechnik – Für jede Anwendung die richtige Lösung!

Vorreiber in kleiner und mittlerer Ausführung
Vorreiber in kleiner und mittlerer Ausführung
Vorreiber in großer Ausführung
Vorreiber in großer Ausführung
Vorreiber steckbar
Vorreiber steckbar
Vorreiber oder Drehriegel
Vorreiber in verschiedenen Ausführungen
Vorreiber Zunge und Auflauframpe
Vorreiber Zubehör: Zungen, Staubkappe, Anschlussstangen, Stangenführungen
Übersicht EMKA Vorreiber
Download: Vorreiber Übersicht (PDF)