Zum Hauptinhalt springen

Leichtbau-Verschluss-Systeme aus Kunststoff

Mit den modularen Leichtbau-Verschluss-Systemen aus glasfaserverstärktem Kunststoff bringen wir für unsere Kunden eine Neuheit im Bereich der Mehrpunkt-Verriegelungen für Schaltschränke auf den Markt.

Mehrpunkt-Verriegelung

Mit den modularen Leichtbau-Verschluss-Systemen aus glasfaserverstärktem Kunststoff bringen wir für unsere Kunden eine Neuheit im Bereich der Mehrpunkt-Verriegelungen für Schaltschränke auf den Markt. Alle Verschluss-Komponenten und Stangen sind aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Spannend ist allerdings die Flexibilität unseres Systems, denn dank eines speziell entwickelten Adapters können auch unsere bewährten EMKA-Standardverschlüsse mit dem System kombiniert werden.

Das ermöglicht den Einsatz dieser Mehrpunkt-Verriegelung sowohl inner- als auch außerhalb der Dichtung. Durch die Entwicklung haben wir unserem bisher bewährten Kunststoffanschlussstangen-System somit wichtige Bausteine für einen flexibleren Einsatz hinzugefügt. Bei der Verwendung eines Stangenschlosses lassen sich die Kunststoffstangen per Adapter auch an alle EMKA-Schlüsselschilder und Schwenkgriffe werkzeuglos einklipsen. Durch die Verwendung von technischem Kunststoff ist das System korrosionsbeständig, nicht elektrisch leitend, leicht und kostengünstig.

Für die Installation der Verschlüsse werden in der Regel mindestens zwei Verschlusshalter am Türrahmen benötigt. Da das System bei Türen mit einer Höhe von 800 bis 2200 mm zum Einsatz kommen kann, benötigt es angepasst an die Größe des Schrankes mehr oder weniger Verschlusshalter. Je nach Türhöhe und Widerstand der Türdichtung können im Abstand von 75 mm maximal 16 Verschlusspunkte gesetzt werden. Die allgemein konstruktive Anpassung der Verschluss­Komponenten ermöglicht die symmetrische Anordnung am Gehäuse – somit ist ein Anschlagwechsel der Tür problemlos umsetzbar.

Bei einer Verschlusslösung innerhalb der Dichtung kommt eine Drei-Punkt-Verriege­lung zum Einsatz. Diese besteht aus einem Stangenschloss mit Zunge in Kombination mit einem Schlüsselschild oder einem Schwenkgriff und besitzt an beiden Stangenenden jeweils einen Auflaufschuh und einen Verschlussblech am Schrankinnenrahmen