Skip to main content
Header Main Image

Unsere neuesten Produkte

Gleitschuh für Zunge

Der neue Gleitschuh für Vorreiber-Zungen von EMKA verhindert das Verkratzen des Schrankrahmens, das üblicherweise durch die Reibung hinter den Rahmen beim Verschließen der  Zunge verursacht wird. Der Zungenschuh kann  einfach und sekundenschnell auf alle gängigen Zungen aus Stahl oder Edelstahl aufgeklipst werden.

Produktbeschreibung / Produktvorteile

  • Werkzeuglose Montage und Demontage auf allen gängigen Zungen (Stahl / Edelstahl)
  • Der Gleitschuh vermeidet Kratzspuren am Schrank, daher kein Abrieb von Lack und Material
  • Gute Gleiteigenschaften, daher verbessertes Schließverhalten und geringere Schließmomente

Anwendungen

Der Gleitschuh ist leicht auf alle gängigen Zungen aus Stahl und Edelstahl aufsteckbar. Bitte beachten: Da der Zungenschuh 2 mm aufbaut muss berücksichtigt werden, dass das H-Maß der Zunge um
2 mm zu erhöhen ist. Durch den Einsatz des Gleitschuhs wird der Schrank-Rahmen vor Beschädigungen geschützt. Bei Edelstahl-Schränken werden die Schließmomente deutlich reduziert da durch den Gleitschuh der direkte Kontakt von Stahl auf Stahl vermieden wird. Den gleichen Erfolg erzielt man mit dem Einsatz der Auflauframpe 1000-U858 (Online Katalogblatt 1C-170).

Zum Online Katalogblatt 1C-135

Gleitschuh für Zunge
Gleitschuh für Zunge
Schnelle Montage - einfach eingeklipst
Schnelle Montage - einfach eingeklipst

Klips-Vorreiber zur werkzeuglosen Schnellmontage

Der Vorreiber zur Schnellmontage lässt sich in wenigen Sekunden werkzeuglos einklipsen.

Produkteigenschaften im Einzelnen:

  • 1000er Standardlochbild
  • Betätigung aus GD-Zn
  • Drei Standard H-Maße für Polyamid-Rastzungen mit
    H=18, H=22 und H=24 für jeweils 4 verschiedene Türstärkenbereiche
  • Weitere Ausführungen der Rastzunge in Bezug auf H-Maß auf Anfrage
  • Kostenersparnis durch sekundenschnelle werkzeuglose Montage
  • Grundprinzip der patentierten Lösung ist:
    je höher die Zuhaltekraft, desto besser die Dichtigkeit
  • Sicherungskappe Rastzunge, zur Isolierung der Betätigung
  • Hoher IP-Schutz (IP 69K)
  • Hohe Überdrehsicherheit
  • Patentgeschützt

Mehr Informationen:
Online Katalog Seite 1B-170
Produktblatt

 

 

EMKA Vorreiber zur Schnellmontage
einklipsbarer Vorreiber für Schnellmontage mit 80% weniger Montagezeit
EMKA Vorreiber zur Schnellmontage

Das neue Verschlussscharnier von EMKA

EMKA-Lösung für die Klimatechnik

Das neue Verschlussscharnier von EMKA erfüllt sämtliche Kriterien zur Sicherung großer Klimaanlagen.  Durch einen höhenverstellbaren Scharnierbock ermöglicht es zudem eine präzise regulierbare Dichtungskompression.

Bei der Entwicklung des neuen Verschlussscharniers für die Klimabranche hat sich EMKA neben den nationalen und internationalen Normen vor allem an der RLT Richtlinie 01 des Herstellerverbands Raumlufttechnische Geräte orientiert.

Die Druckentlastung beim Öffnen des EMKA-Verschlusses erfolgt in zwei Schritten: Die Tür wird zunächst von einem integrierten, patentierten Aufschlagschutz abgefangen, damit der Druck aus den Entlüftungskanälen schadlos entweichen kann. Anschließend wird die Tür entriegelt, um den Zugang zur Anlage zu ermöglichen. Schließen lässt sich die Tür in nur einem Schritt, eine weitere EMKA-Besonderheit für ein komfortables Handling.

Produktblatt Verschluss-Scharnier mit Kompression
für RLT-Anlagen


Online-Katalogseite 10A-110

Jetzt auch in kurz! Schwenkgriff-Serie 1325

Klare Formsprache - ergonomische Linienführung. EMKAs 1325er wurde mit dem iF product design award ausgezeichnet. Neu: die kürzere Variante des Schwenkgriffs. Trotz kompakteren Aufbaus bietet er alle Vorteile der langen Version.

  • Variable Schließmittel (Rund-/Profil-Halbzylinder, Vierkant, Dreikant,...)
  • Robust durch glasfaserverstärkten Hochleistungskunststoff
  • Auffedernder Griff
  • Rechts und links einsetzbar für innerhalb und außerhalb der Türdichtung
Neu: Die kürzere Variante! Schwenkgriff Serie 1325
[Translate to de_de:] Cut-out of the short version! Swinghandle series 1325

Neuer Dreh-Spann-Verschluss mit Knebelbetätigung

Komfortable Betätigung, maximale Flexibilität, hoher IP-Schutz

Dreh-Spann-Verschlüsse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit für den Einsatz in speziellen Schränken und Gehäusen aller Art. Insbesondere durch die Rüttelsicherheit des Dreh-Spann-Verschlusses in Umgebungen mit Vibration und dem erreichten erhöhten Dichtungsdruck, der die Tür sicher und fest in die Dichtung des Schrankrahmens zieht, spielt der Dreh-Spann-Verschluss seine Vorteile aus.

Der neue EMKA Dreh-Spann-Verschluss mit Knebelbetätigung erfüllt die Schutzklasse IP 65 und bietet somit eine Lösung für Umgebungen, in denen das Eindringen  von Staub- und Wasser bisher Probleme aufwarf. EMKA setzt in dieser Dreh-Spann-Verschluss-Variante auf das einfache Handling des Verschlusses durch die Knebelbetätigung. Die schlüssellose Betätigung ist perfekt geeignet für den schnellen Zugang zu Schränken in gesicherten Bereichen bei maximalem IP-Schutz durch die Dreh-Spann-Funktion. Praktisch im täglichen Gebrauch ist dabei die Kennzeichnung der Öffnungsrichtung durch Pfeilmarkierung vorne am Knebel.

Der Dreh-Spann-Verschluss aus dem EMKA 1000er Programm verfügt über eine geschäumte Dichtung und ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Beide sind sowohl für links- als auch für rechtsangeschlagene Türen verwendbar und schließt diese mit einem Kompressionsweg von 6 mm.
Der 1000-U882 erreicht verschiedene H-Maße durch den Einsatz von Zungen in entsprechenden Kröpfungen. Für tiefere oder variabel einstellbare H-Maße bietet der 1000-U880 eine verlängerte Schließwelle über die die Zunge axial verschoben und arretiert werden kann.

Komfortable Betätigung, maximale Flexibilität, hoher IP-Schutz: Der neue Dreh-Spann-Verschluss mit Knebelbetätigung von EMKA.

Bitte kontaktieren Sie uns für Details.
Links: 1000-U8821000-U880

Programm 1022-Schnell-Verschluss

Anwendungen
Der 1022-Schnell-Verschluss ist für hochfeste und hochdichte Anwendungen ausgelegt und damit bestens geeignet für Kästen und Klappen. Die Zuhaltekräfte entsprechen dem bekannten 1000er Programm.

 Produktvorteile

  • Kostenersparnis durch sekundenschnelle, vollständig werkzeuglose Montage
  • akustische und visuelle Kontrolle beim Einrasten der Rastzunge
  • Zuhaltekraft bis zu 250N (entspricht 1000´er Programm GD-Zn Ausführung)
  • leichtgängige Bedienung (konzeptbedingt keine innere Verspannung)
  • hoher IP-Schutz (IP 69K)
  • selbstdichtender Aufbau für höchste Schutzansprüche (konzeptbedingt)
  • Hohe Überdrehsicherheit
  • erweiterter Fangbereich/Kompression von 4,0 mm (1000‘er Programm 3,0 mm Standard-Zunge)
  • reduzierte Kratzneigung am Gehäuserahmen
  • 100% korrosionsbeständig (vollständig aus PA6 GF30)

Erfahren Sie mehr...

Neues Klip-Scharnier

EMKA hat mit dem neuen Klips-Scharnier ein genial einfaches und kostengünstiges, aber trotzdem sehr robustes Scharnier entwickelt. Es zeichnet sich durch seine hohe Tragfähigkeit von 430 N bei axialer Last aus und ist unkompliziert zu montieren.

Zwei identische Kunststoff-Scharnierhälften ergänzen sich durch einfaches Verklipsen zu einem hoch belastbaren Scharnier.

Durch Verschrauben des Scharniers wird die Klipsfunktion unterdrückt. Die Scharnierhälften sind hochbelastbar miteinander verbunden.

Produktbeschreibung

  • Kunststoffscharnier bestehend aus zwei identischen Scharnierhälften
  • Montage erfolgt durch Zusammenstecken der beiden Hälften
  • „Verstiftung“ erfolgt über zwei federnd gelagerte Zapfen
  • Federwirkung wird durch Fixierung am Rahmen / an der Tür aufgehoben
  • Zur Aufnahme hoher radialer und axialer Lasten geeignet
  • Für Türanschlag rechts und links einsetzbar
  • Standard Lochbild 1056er Programm
  • Vollständig aus PA6 GF30
  • Patentgeschützt

Erfahren Sie mehr...

Neue Stangenführung für Rundstangen

EMKA hat in seinem Programm 1001 eine neue, besonders effiziente Stangenführung für Rundstangen entwickelt. Diese ist für 8 mm Rundstangen ausgelegt und kann die bekannten Produkte 1001-U11 und –U12 ohne Differenzen ersetzen.

Die Stangenführung lässt sich schnell und ohne Werkzeug montieren, indem sie schräg auf den Schweißbolzen aufgesteckt wird und nach Aufrichten einrastet. Danach kann sie mit wenigen Umdrehungen festgedreht werden.

Überdies ist diese Stangenführung für rohe sowie für gepulverte Schweißbolzen geeignet. Da das Abdecken der Schweißbolzen vor dem Pulvern entfällt, ergibt sich eine weitere Möglichkeit zur Prozessoptimierung und somit zur Kosteneinsparung bei der Montage.

Darüber hinaus ergeben sich durch einfaches Zusammenstecken der Stangenführung zwei unterschiedliche Höhen für die gängigen Schweißbolzenvarianten M6 x 16mm und M6 x 20 mm, indem das Unterteil je nach gewünschter Höhe um 90° gedreht wird.

Produktbeschreibung

  • Intelligente Aufsteckmontage
  • Geeignet für rohe und gepulverte Schweißbolzen
  • Trotz der extrem leichtgängigen Schnellmontage dieser Anwendung wird die Festigkeit der Gesamtapplikation in keiner Weise gemindert
  • Vollständig aus PA6 GF30
  • Patentgeschützt

Produktvorteile

  • Kostenersparnis durch sekundenschnelle, leichtgängige und vollständig werkzeuglose Montage
  • Problemloser Einsatz auch auf gepulverten Schweißbolzen und entsprechende Kostenersparnis / Prozessoptimierung, da das Abdecken der Schweißbolzen bei der Oberflächenbehandlung entfällt und der Korrosionsschutz somit voll erhalten bleibt.
  • Vereinfachte Lagerhaltung (1 Produkt für 2 Höhen)
  • 100% korrosionsbeständig (vollständig aus PA6 GF30)

Mehr Informationen...

Klipsbare Stangenführung für Flachstange 3x14

Die Stangenführung erreicht auch auf gepulverten Schweißbolzen ihre hohen Abzugswerte von über 1.000 N. Die Türen können mit den Schweißbolzen komplett ohne besonderen Schutz der Bolzen gepulvert werden. Zur Demontage wird lediglich die Lasche aus den Gewindeflanken angehoben. Eine vorhandene Fahne an der Stangenführung kann zur Schnellmontage der Flachstange genutzt werden. Durch die konstruktive Gestaltung der Stangenführung klappern die Flachstangen nicht.

Lesen Sie mehr

Programm 1000-Dreh-Spann-Verschluss „Double Red“

Doppelte Sicherheit und ein bequemeres Handling beim Öffnen und Schließen von Schränken, Türen und Klappen: Das bietet EMKA Double Red, der neue Verschluss mit zweifachem Öffnungsindikator. Die Lösung ist besonders auf die zahlreichen Staukästen von Caravans zugeschnitten. Dank der innovativen Verschlusstechnik eignet sie sich auch für weitere Anwendungen in den Bereichen Industrie und Transport.

Produkteigenschaften

  • Marktübliche Staukasten- Verschlüsse 1:1 ersetzbar
  • 2 gut sichtbare Öffnungsindikatoren
  • Verriegelung nur im geschlossenen Zustand
  • Rüttel- und vibrationssicher nach DIN EN 61373
  • Kompressionsweg 6 mm

Mehr Information...

Klappgriff mit Rundzylinder-Verschluss wieder im Programm

Auf vielfachen Kundenwunsch hat EMKA sich entschieden, den Klappgriff 1130-U7 wieder in das Programm aufzunehmen. Dieser bietet die Vorteile, dass er flach aufliegt und zudem abschließbar sowie wasserdicht ist. Der Klappgriff findet Verwendung in  unterschiedlichsten Bereichen (u.a. Maschinenbau, Transportwesen, Industrieschränke usw.).

Produktbeschreibung

  • Türstärke 1 – 5,5 mm
  • Flacher Aufbau (5,5 mm)
  • Klappgriff ist rechts wie links verwendbar
  • Zwei unterschiedlich hohe Klemmbügel
  • Verwendbar für großen Türstärkenbereich
  • Großer Klemmbereich (1,5 bis 57 mm) wird abgedeckt
  • Verschließbar durch integrierten Rundzylinder
  • IP65

Erfahren Sie mehr...

Dreh-Spann-Verschluss mit optischem Öffnungsindikator

Rüttel- und vibrationssicher nach DIN EN 61373.

Auch aus einiger Entfernung ist der geöffnete Zustand durch einen umlaufenden roten Ring deutlich erkennbar.
Lieferbar mit Staubschutzkappe, die nur bei geschlossenem Verschluss geschlossen werden kann.

SICHERHEIT. SICHTBAR.

Lesen Sie mehr...

Staubschutzkappe für Hochgeschwindigkeits-Züge

Die Kappe erfüllt die Schutzklasse IP65 und durch die Werkstoffauswahl hohe Ansprüche an UV-Stabilität und Alterung. Der Öffnungswiderstand wurde durch eine Windkanalprüfung bei 450 km/h über je 15 Minuten aus vier Richtungen sichergestellt. Eine Vibrations- und Schockprüfung in Anlehnung an DIN EN 61373, Kategorie 1, Klasse B (erschwerte Prüfbedingungen) rundet das erfolgreiche Testprogramm ab.

In Verbindung mit dem Drehspannverschluss mit optischem Öffnungsindikator lässt sich die Kappe bei geöffnetem Verschluss nicht schließen. Der nicht gesicherte Verschluss ist jederzeit sichtbar.

Lesen Sie mehr...

Neu: Programm 1000 – Edelstahl Hygiene-Dreh-Spann-Verschlüsse

Zusätzlich zum bekannten Hygiene Vorreiber 1000-U838, hat EMKA jetzt auch die Hygiene-Dreh-Spann-Verschlüsse 1000-U861 und 1000-U862 in sein Programm aufgenommen. Wie beim 1000-U838 erfüllen die Komponenten des 1000-U862, die außerhalb der Anwendung liegen, die Hygiene-Anforderung und die entsprechenden Vorgaben der BGN
(Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe).
Der Hygiene-Dreh-Spann-Verschluss 1000-U861 erfüllt diese darüber hinaus auch innerhalb der Anwendung.

Produktvorteile
Die Edelstahl Hygiene-Dreh-Spann-Verschlüsse entsprechen den maßgeblichen Normen im Hygiene Bereich
DIN EN ISO 14159
, DIN EN 1672-2, DIN 10516
und erfüllen besonders nachfolgende Anforderungen:

  • Leicht zu reinigende Flächen
  • Größtmögliche Radien, Vermeidung von Spalten, Ecken und Hinterschneidungen
  • Optimaler Sitz der Dichtung (am Türblech)
  • Erfüllt die Schutzklasse IP 69K

Erfahren Sie mehr...

Programm 3500 BioLock Schwenkgriff

Biometrisches Zutrittskontrollsystem. Zutrittskontrolle darf nicht an der Eingangstür zum Rechenzentrum enden! Biometrische Zutrittskontrolle, gepaart mit den bewährten elektromechanischen Schwenkgriffen von EMKA, führen zu einer deutlich höheren Sicherheit bei der Zutrittskontrolle zu Serverschränken in Rechenzentren.

Produktvorteile:

  • Eindeutige Authentifizierung am Schrank
  • Fälschungssichere Ereignisprotokollierung
  • Fernüberwachung via Netzwerk
  • Für neue Anlagen und Nachrüstung
  • Schnellmontage in Standard-Lochbilder

Ob einzelner Serverschrank oder komplettes Rechenzentrum, einfache, doppelte oder dreifache Authentifzierung oder das Vier-Augen-Prinzip – dieses System steht für höchste Sicherheit beim Schutz von Sachwerten und Daten.

Program 1317 Swinghandles for Outdoor Applications

Ganzjährige Witterung, Vibrationen am Straßenrand oder Vandalismus – Schaltschränke im Außenbereich sind erhöhten Belastungen ausgesetzt. Zur Sicherung dieser Kästen hat EMKA das Outdoor-Programm 1317 entwickelt.

EMKA deckt mit seinen Schwenkgriffen in robuster Ausführung ein breites Lösungsspektrum ab: von der kostengünstigen Kunststoffvariante bis zum hochwertigen elektromechanischen Verschluss aus Zinkdruckguss. Das gesamte Sortiment wurde im eigenen Technologiezentrum in Wuppertal entwickelt. In der Konstruktion lag der Schwerpunkt auf der besonderen Dichtigkeit und einer erhöhten Vandalismussicherheit der Verschlüsse. Die Spaltmaße zwischen Griff und Mulde sind so eng umgesetzt, dass kein Schraubenzieher dazwischen passt. Außerdem sind die Oberflächen möglichst glatt gestaltet, damit sich kein Schmutz oder Graffiti auf ihnen festsetzt.

Produktbeschreibung

  • Einfachzylinder- und Doppelzylinder-Schwenkgriffe
  • 2 Lochbilder (2 quadratische 46x46 mm Lochausschnitte im Abstand von 105 bzw.130 mm).
  • Alle Ausführungen in Zamak bzw. glasfaserverstärkten Kunststoff.
  • Neben der mechanischen Ausführung gibt es bei dem Einfachzylinder-Schwenkgriff auch elektromechanische Ausführungen.
  • Die Standardoberflächen sind schwarz gepulvert oder achatgrau (RAL 7038) mit Antigraffiti-Beschichtung.
  • Varianten für 40 mm und 45 mm Profilhalbzylinder sowie Kaba-Zylinder stehen zur Verfügung.
  • Bei der elektromechanischen Ausführung kann der Profilzylinder durch einen Blindstopfen ersetzt oder zur mechanischen Überschließung genutzt werden.
  • Der Doppelzylinder-Schwenkgriff wird durch Betätigen von einem der beiden Halbzylinder geöffnet (Oder-Prinzip).

Produktvorteile

  • Die Schwenkgriffe in der GD-Zn Ausführung erfüllen aufgrund der robusten Ausführung die WK2-Anforderungen (Schutz vor Vandalismus) nach DIN V ENV 1630.
  • schock- und vibrationssicher nach DIN EN 61373
  • Schutzklasse IP 65
  • Große Flexibilität im Preis/Leistungs-Bereich aufgrund der Variantenvielfalt
  • Geprüft und freigegeben durch die Deutsche Telekom

Mehr Informationen

Programm 1185 Schwenkgriff für Zunge oder Stangenschloss

Mit diesem neuen Schwenkgriff wird das Programm 1185 durch einen eleganten Schwenkgriff mit geringem Aufbau in robuster GDZn-Ausführung ergänzt. Hiermit kann der Einsatz auch auf den Outdoor-Bereich ausgedehnt werden. Durch die Verwendung von Zunge oder Stangenschloss sind den Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt.

Einsatzbereich

  • Indoor-Schaltschränke und Outdoor-Schaltschränke gleichermaßen

Produktvorteile

  • Vorteilhaftes Griffentriegeln durch zusätzlichen Druckknopf
  • Zusätzliche Verriegelung durch ein Vorhangschloss möglich
  • Verwendung von Stangenschloss oder Zunge möglich
  • Rundzylinder für die Entriegelung des Druckknopfes zur Grifffreigabe
  • Schwenkgriff verfügt über ein Dichtsystem für IP65
  • Schutz vor Vandalismus durch einliegende Bedienelemente

Erfahren Sie mehr...

Programm 1325 Schwenkgriff mit variablem Schließmitteleinsatz

Mit dem Produktprogramm 1325 wurde ein Nachfolgesystem für die altbewährten Programme 1125 und 1225 entwickelt.
Die neuen Schwenkgriffe 1325 überzeugen unter anderem durch ihr zeitgemäßes und hochwertiges EMKA-Design sowie durch ihre ausgefeilte Ergonomie.
Diese Vorteile, verbunden mit funktionalen Neuheiten, wie dem einfach und schnell zu tauschenden Schließmitteleinsatz, führten zur Auszeichnung mit dem „IF PRODUCT DESIGN AWARD 2013“.

Produktbeschreibung

  • für das häufig verwendete 50-50-50 Lochbild (innerhalb und außerhalb der Dichtung)
  • für Verkantungsraum 45 x 25 mm
  • flacher Aufbau (30 mm)
  • IP 65 (bei der Befestigung im Innenraum mittels Kappe)
  • IP 40 (Schnellmontage durch Hakenbefestigung)

Produktvorteile

  • variable Schließmitteleinsätze
  • robust durch glasfaserverstärkten Hochleistungskunststoff
  • leichtgängig bei hohem Bedienkomfort
  • gleichbleibender Schwenkkomfort, unabhängig von der Montageart
  • optimierte Haptik
  • integrierter Kratzschutz verhindert Oberflächenbeschädigung (Griff / Mulde)
  • patentiertes innovatives Design (preisgekrönt)

Mehr Informationen...

Edelstahl 180° Scharnier

für Ts 1,5 oder Ts 2,0 mm

Aushängbares Scharnier mit 180° Öffnungswinkel aus Edelstahl Feinguss. Es ist für den Einsatz bei Rahmenkonstruktionen für aufliegende Türen mit einer Abkantung von 20 mm ausgelegt. Das Scharnier ist für die Türstärke (Ts) 1,5 oder 2,0 mm verfügbar.
Programm 1110
mehr

1317er Einfachzylinder-Schwenkgriff

Der neue Einfachzylinder-Schwenkgriff hat die Prüfung nach WK2 DIN V ENV 1630 bestanden. Varianten für 40er und 45er Profilhalbzylinder sowie KABA-Zylinder stehen zur Verfügung. Bei der elektromechanischen Ausführung wird der Schließzylinder durch einen Blindstopfen ersetzt. Für die Bau-phase lassen sich jedoch zusätzlich die vorgenannten Zylinder zur mechanischen Überschließung einbauen.

Vorteile, Kundennutzen

  • Der Einfachzylinder-Schwenkgriff wurde für den Einsatz im Outdoor-Bereich entwickelt.
  • Der Einfachzylinder-Schwenkgriff kann in verschiedenen Ausführungen, 40er, 45er Profilhalb- und KABA-Zylinder verwendet werden.
  • Der Griff ist plombierbar und kann für Türstärken von Ts = 2 - 12 mm eingesetzt werden. Schwenkgriffe für andere Türstärken können optional geliefert werden.
  • Standardoberflächen: schwarz gepulvert und grau (RAL 7038) mit Antigraffiti-Beschichtung

Einsatzgebiete
Dieser Schwenkgriff wird an Schaltschränken im Outdoor-Bereich oder auch an Stationen von EVUs verwendet

Lesen Sie mehr