Zum Hauptinhalt springen

Für mehr Sicherheit und Langlebigkeit: Verschluss mit patentiertem Öffnungsindikator


Die EMKA Beschlagteile GmbH & Co. KG erweitert ihr Produktportfolio um einen Dreh-Spann-Verschluss mit Deckel, der unter anderem für den Einsatz im Bahnbereich konzipiert wurde. Das Besondere an der Produktneuheit: Solange der Verschluss geöffnet ist, bleibt der Deckel oben. Dabei wird eine rote Fläche auf der Innenseite des Deckels sichtbar, die auch aus mehreren Metern Entfernung deutlich zu erkennen ist. Diesen Kompressionsverschluss hat EMKA patentieren lassen. Durch seine kompakte Bauform und der hohen Witterungsbeständigkeit ist der Verschluss in vielen Bereichen einsetzbar, z.B. in Windkraftanlagen, im Tunnelbau, in Verkehrsanlagen und in (Schienen-) Fahrzeugen.

EMKAS NEUER DREH-SPANN-VERSCHLUSS MIT DECKEL

Der Deckel des neuen EMKA-Kompressionsverschlusses ist federnd gelagert und schnappt nur in geschlossenem Zustand selbstständig zu. Wird die Betätigung um 25 Grad oder mehr gedreht, bleibt der Deckel in einem Winkel von 90 Grad geöffnet stehen. Auf der Innenseite des Deckels zeigt sich dann ein gut sichtbarer Öffnungsindikator: eine rote Fläche mit EMKA-Logo. An Zügen beispielsweise erkennt das Bahnpersonal rein optisch und vom weiten, sobald eine Tür oder Klappe nicht vollständig verschlossen ist.

In allen Einsatzgebieten überzeugt das Produkt mit seiner Rüttel- und Vibrationssicherheit nach DIN EN 61373. Ein unbeabsichtigtes Öffnen des Verschlusses kann somit ausgeschlossen werden. Der Dreh-Spann-Verschluss besteht aus Edelstahl V4A (AISI 316) und erfüllt die Schutzklasse IP69K sowie die Brandschutzklasse DIN EN 45545-2 E30. Zusätzlich sorgt der Deckel für eine sichere, langlebigere Funktion, da die Betätigung vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist. Damit ist das EMKA-Produkt korrosionssicher und langlebig. Sollten dennoch Beschädigungen auftreten, lässt sich der Deckel unkompliziert austauschen.  

Produktvorteile im Überblick


•    Öffnungsindikator: Es ist klar zu erkennen, wenn der Verschluss geöffnet ist.
•    Ab einer Drehung von ca. 25° der Betätigung bleibt der Deckel bei ca. 90° geöffnet stehen.
•    Zur besseren Bedienung der Betätigung kann der Deckel auf 180° geöffnet werden.
•    Der Deckel ist vibrationssicher verschraubt und kann bei Beschädigung getauscht werden.
•    Rüttel- und vibrationssicher nach DIN EN 61373.
•    Schutzklasse IP 69K: kein Eindringen von Wasser und Staub.
•    Dreh-Spann-Verschluss aus Edelstahl V4A mit der AISI 316: korrosionssicher.
•    Brandschutzklasse DIN EN 45545-2 E30.

KomponentenLinks
Dreh-Spann-Verschluss mit optischem ÖffnungsindikatorOnline-Katalog
Dreh-Spann-Verschluss mit optischem ÖffnungsindikatorPDF-Katalogseite B1-300

Spannende Neuigkeiten zu weiteren Themen

Unternehmens-News   Produkt-News   Branchen-News   Sponsoring-News